Datenschutz

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sind uns ein wichtiges Anliegen. Diese Webseite speichert und verarbeitet Daten daher ausschließlich im Sinne der österreichischen und europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Welche Daten werden verarbeitet, und aus welchen Quellen stammen diese Daten?

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen oder eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht. Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und werden nur zur Erfüllung und Abwicklung Ihres Anliegens erhoben, gespeichert und verwendet.

Wer erhält Ihre Daten?

Zugriff zu den jeweiligen personenbezogenen Daten erhalten nur Personen die laut Anweisung dazu angehalten sind oder wo eine gesetzliche Verpflichtung dahinter steht.

Was zählt zu personenbezogenen Daten?

Ihre Personaldaten (Name, Adresse, Kontaktdaten, Geburtstag, Geburtsort, Staatsangehörigkeit, Kontonummer etc.), Legitimationsdaten (zB Ausweisdaten) und Authentifikationsdaten (zB Unterschriftsprobe).

Welche Datenschutzrechte haben Sie?

Nach der DSGVO haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre personenbezogenen und gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, ein Recht auf Löschung, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Recht auf Datenübertragbarkeit sowie ein Recht auf Widerspruch.

Wir weisen auf Ihre Mitwirkungspflicht bei der Antragstellung eines Auskunftsbegehrens hin. Daher bitten wir Sie höflichst uns mitzuteilen, in welchem Zusammenhang (zB. MitarbeiterIn, Studierende, BewerberIn, etc.) bzw. welche verarbeiteten Daten oder auf welche Informationen sich Ihr Auskunftsbegehren bezieht.

Die Auskunft über Ihre Daten erfolgt von uns ausschließlich persönlich (mit Ausweisvorlage) oder via RSa Brief auf postalischem Weg.

Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutz-Standards haben oder der Nutzung und Übermittlung Ihrer Daten widersprechen wollen, wenden Sie sich bitte an uns.

Kontaktieren sie uns per Mail, wenn sie Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten wollen:
dsb(at)unileoben.ac.at

Cookies

Um Ihnen unsere Webseite so angenehm wie möglich zu gestalten, werden auch sogenannte Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen.

Ebenso verwendet unsere Internetseite Google Analytics. Dies ist ein Dienst zur Analyse von Internetseiten der Google Inc. Durch die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer kann Google Ihre Benutzung unserer Webseite analysieren.
Google wertet die Informationen Ihrer Nutzung unserer Internetseite aus. Damit werden Berichte zu Ihren Aktivitäten auf unserer Internetseite erstellt und uns zugänglich gemacht. Dies kann auch der Möglichkeit dienen, weitere mit der Nutzung unserer Internetseite oder der Nutzung des Internets verbundene Dienstleistungen anbieten oder erbringen zu können. Diese Informationen wird Google möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies von Gesetzes wegen gefordert ist oder für den Fall, dass Dritte von Google beauftragt werden, diese Datenverarbeitung vorzunehmen. Keinesfalls wird Google jedoch Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google verknüpfen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wir verwenden diese Cookies nicht zu Auswertungs- oder Trackingzwecken.

Social Media

Einige Institute der Montanuniversität Leoben kooperieren mit verschiedenen Anbietern von sozialen Netzwerken (zB Facebook). Ihr Browser wird bei der Nutzung des jeweiligen Dienstes automatisch mit dem entsprechenden Serviceanbieter verbunden. Hierbei werden zB Cookies, IP-Adresse oder auch andere Informationen dem Serviceanbieter übermittelt. Vor allem wenn Sie bei einer entsprechenden Plattform eingeloggt sind, kann diese dann den Besuch unserer Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Diese Datenübertragung findet nur statt, wenn Sie mit einem sozialen Netzwerk verbunden sind.

Ebenso benutzen wir Plug-Ins diverser Plattformen. Durch Anklicken so eines Symboles stimmen Sie der Übermittlung von Informationen an den jeweiligen Anbieter und der Kommunikation mit diversen Plattformen zu. Nähere Informationen zur jeweiligen Verwendung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des zuständigen Anbieters.

Facebook-Pixel Datenschutzerklärung

Wir verwenden auf unserer Webseite das Facebook-Pixel von Facebook. Dafür haben wir einen Code auf unserer Webseite implementiert. Der Facebook-Pixel ist ein Ausschnitt aus JavaScript-Code, der eine Ansammlung von Funktionen lädt, mit denen Facebook Ihre Userhandlungen verfolgen kann, sofern Sie über Facebook-Ads auf unsere Webseite gekommen sind. Wenn Sie beispielsweise ein Produkt auf unserer Webseite erwerben, wird das Facebook-Pixel ausgelöst und speichert Ihre Handlungen auf unserer Webseite in einem oder mehreren Cookies. Diese Cookies ermöglichen es Facebook Ihre Userdaten (Kundendaten wie IP-Adresse, User-ID) mit den Daten Ihres Facebook-Kontos abzugleichen. Dann löscht Facebook diese Daten wieder. Die erhobenen Daten sind für uns anonym und nicht einsehbar und werden nur im Rahmen von Werbeanzeigenschaltungen nutzbar. Wenn Sie selbst Facebook-User sind und angemeldet sind, wird der Besuch unserer Webseite automatisch Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet.

Wir wollen unsere Dienstleistungen bzw. Produkte nur jenen Menschen zeigen, die sich auch wirklich dafür interessieren. Mithilfe von Facebook-Pixel können unsere Werbemaßnahmen besser auf Ihre Wünsche und Interessen abgestimmt werden. So bekommen Facebook-User (sofern sie personalisierte Werbung erlaubt haben) passende Werbung zu sehen. Weiters verwendet Facebook die erhobenen Daten zu Analysezwecken und eigenen Werbeanzeigen.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen jene Cookies, die durch das Einbinden von Facebook-Pixel auf einer Testseite gesetzt wurden. Bitte beachten Sie, dass dies nur Beispiel-Cookies sind. Je nach Interaktion auf unserer Webseite werden unterschiedliche Cookies gesetzt.

Nutzung von Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um die Website-Nutzung zu analysieren. Die daraus gewonnenen Daten werden genutzt, um unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) betrieben und bereitgestellt wird. Google verarbeitet die Daten zur Website-Nutzung in unserem Auftrag und verpflichtet sich vertraglich zu Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten.

Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten aufgezeichnet:

Aufgerufene Seiten
Die Erreichung von „Website-Zielen“ (z.B. Kontaktanfragen und Newsletter-Anmeldungen)
Ihr Verhalten auf den Seiten (beispielsweise Klicks, Scroll-Verhalten und Verweildauer)
Ihr ungefährer Standort (Land und Stadt)
Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form, sodass keine eindeutige Zuordnung möglich ist)
Technische Informationen wie Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung
Herkunftsquelle Ihres Besuchs (d.h. über welche Website bzw. über welches Werbemittel Sie zu uns gekommen sind)
Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen. Google beachtet dabei die Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Shield“-Abkommens.

Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthaltene eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können.

Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert.